Sprache

Astove Atoll Lodge – eine der unglaublichsten Fliegenfischerei-Destinationen auf diesem Planeten!

Astove | Fliegenfischen auf den Seychellen

Astove Atoll Lodge – eine der unglaublichsten Fliegenfischerei-Destinationen auf diesem Planeten!

Die ausgedehnten Flachwassergebiete rund um das Astove Atoll zählen zu den besten Plätzen im Indischen Ozean, um große Giant Trevally – kurz: GT’s – mit der Fliege zu fangen.

Die Fischerei

Die pure Kampfkraft und das einzigartige Erscheinungsbild machen den GT zu einem der meist begehrten Fische für Salzwasserangler. Die Besonderheit von Astove ist die große Lagune im Inneren des Atolls. Das seichte Wasser und der weiße Sandboden in diesem Flat bieten ideale Bedingungen für Jungfische und große Räuber. Abgesehen von mächtigen GT‘s trifft man hier auch auf Bonefish, Permit, Bluefin Trevally, Triggerfish, Barracuda und Milkfish. Die Offshore-Fischerei beginnt nur wenige Meter von der Riffkante entfernt, wo Angler ihre Fähigkeiten bei der Jagd auf Yellowfin Tuna, Dogtooth Tuna, Wahoo und Sailfish unter Beweis stellen können.

Astove | Fliegenfischen auf den Seychellen

* Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken


Die Unterkunft

Astove bedeutet „Natur pur!“, denn diese Insel ist seit 1969 unbewohnt. Um sicherzustellen, dass dieses Juwel im Indischen Ozean auch unberührt bleibt, nimmt die Astove Atoll Lodge – die einzige Unterkunft der Insel – nur 6 Gäste pro Woche auf. Die Lodge wurde kürzlich renoviert und ist einfach, aber komfortabel ausgestattet. Die klimatisierten Einzelzimmer sind um den schönen Innenhof angeordnet und verfügen alle über ein eigenes Badezimmer. Eine gemütliche Lounge lädt zum Entspannen ein. Gegessen wird je nach Wetter drinnen oder draußen. In der Früh gibt es meist ein englisches Frühstück. Das Mittagessen kommt in einer Lunchbox mit in’s Boot. Viel Wert gelegt wird auf das reichhaltige Buffet am Abend, bei dem auch typisch kreolische Speisen nicht fehlen. Ein einzigartiges Erlebnis für alle Nicht-Insulaner ist das gemeinsame Essen direkt am Strand oder im Außenbereich der Lodge.

Astove | Fliegenfischen auf den Seychellen

* Bitte die Bilder zum Vergrößern anklicken

Die Anreise

Die Anreise erfolgt über die Hauptinsel der Seychellen, Mahe. Da der Charterflug nach Astove nur einmal wöchentlich durchgeführt wird, empfiehlt es sich, bereits am Vortag anzureisen.

Geführte Gruppenreise mit Stefan & Alexander Haider

Termine auf Anfrage

Preise 2018/2019: US$ 14.950 

Im Preis enthalten

7 Nächte Vollpension und Unterbringung in Einzelbelegung, 6.5 Tage Fischen und Guiding (ein Boot und Guide für zwei Angler), Hin- und Rückflug (Charter) Mahe - Astove Atoll - Mahe, Fischereilizenzen

Im Preis nicht enthalten

Flüge bis nach Mahe (SEZ), Eventuelle Übernachtung auf Mahe, Getränke (außer Wasser, Soft Drinks, Tee & Kaffee), Conservation Levy Tax: US$ 175 pro Person, Trinkgelder für Guides und Lodge Personal. Die Reise beginnt und endet auf Mahe, der Hauptinsel der Seychellen, am nationalen IDC-Terminal.

Quick Facts Astove Atoll Lodge

Location Astove Atoll, Seychellen (Outer Islands) ca. 655 nautische Meilen südwestlich von Mahe
Reisezeit Anfang November bis Mitte Dezember und Ende Februar bis Ende April
Belegung Maximal 6 Angler pro Woche
Nächster Flughafen Mahe, Seychellen (SEZ)
Zielfische Giant Trevally, Bonefish, Indo-Pacific Permit, Bluefin Trevally, Golden Trevally, Emperor, Haie, Triggerfish, Barracuda
Benötigte Dokumente Gültiger Reisepass. Ein Visum wird von EU-Bürgern nicht benötigt.



Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie bitte Stefan Haider telefonisch unter +43 316 82210415, per E-Mail oder im Live-Chat!