Natürlich musst du in der kalten Jahreszeit nicht auf deine geliebte Freizeitbeschäftigung verzichten. Trotz der Tatsache, dass viele Gewässer auf Grund von gesetzlichen Schonzeiten geschlossen sind, hast du viele Möglichkeiten um deinem Hobby nachzugehen.

Übung macht den Meister!

Du kannst an sonnigen Tagen im Garten ein paar Würfe mit der Fliegenrute wagen oder mit der Übungsrute, dem sogenannten Practicaster im Wohnzimmer ein wenig am Timing feilen. Es gibt immer eine Möglichkeit zum Üben, damit du nicht ganz eingerostet in die nächste Saison startest.

Fliegenbinden

Die langen Nächte der Winterzeit bieten sich hervorragend für das Fliegenbinden an. Sehr viele Fliegenfischer fertigen Ihre Köder selbst. Das Fliegenbinden macht Spaß und wer schon einmal mit einer selbst gebundenen Fliege einen Fisch überlistet hat, der versteht die Faszination. Wie schon beim Einstieg ins Fliegenfischen, ist auch beim Fliegenbinden ein Basiskurs sinnvoll. So erlernst du einfache Tricks und Kniffe vom Profi und das erleichtert dir den Start immens.

 Winterbeschäftigung Fliegenbinden

Winterfischen

Es gibt auch Gewässer mit nur sehr kurzen Zeiten an denen man nicht Fischen darf. Vor allem in Gewässern mit großer Artenvielfalt hast du beinahe das ganze Jahr die Möglichkeit mit der Fliege zu fischen. Gerade die Fischerei auf Huchen und Äschen ist in den Wintermonaten sehr beliebt. Das Schöne am Winterfischen ist sicherlich die Ruhe, da du meist alleine am Wasser bist. Die Stimmung wenn es schneit und du am Wasser stehst ist unbeschreiblich. Hier findest du 5 Tipps gegen die Kälte »

Fliegenfischen im Winter

Reisen

Einige Fliegenfischer verkürzen sich das Grau und Nass des Winters mit einem Trip an Strand und Meer. Gerade die Karibik und der Indische Ozean bieten dir hervorragende Möglichkeiten für Salzwasserfliegenfischen. Reiseziele wie Kuba, Florida, Malediven oder die Seychellen lassen das Fliegenfischer-Herz höher schlagen. Wenn du keinen Bezug zu Strand, Palmen, Meer und Salzwasserfliegenfischen hast, bieten dir Südamerika und Neuseeland beste Möglichkeiten auf Forellen und Lachse zu fischen. Du siehst, auch der Winter bietet gute Möglichkeiten für Fliegenfischer – UND der nächste Frühling kommt bestimmt!

Winterbeschäftigung Reisen für Fliegenfischer